Herba Odor
Kräuter und Duftpflanzen

 

Hallo und Grüß Gott zusammen

mein Name ist Dagmar Hendlmeier und ich möchte Ihnen heute mein kleines Paradies vorstellen.


Bevor wir starten ein paar Worte zu meiner Person.

Ich bin bei meinen Großeltern aufgewachsen. Die hatten einen herrlichen Garten, wo noch vieles so wachsen durfte wie es wollte und der schon immer eine magische Anziehungskraft auf mich hatte.

Das Grundstück war gleich neben der Aubinger Lohe einem Waldgebiet im Münchner Westen. Der Garten und der Wald waren mein Spielplatz und weckten Sinne die mich mein ganzes Leben lang begleiteten.

So bin ich dazu gekommen diese Sinne weiter zu aktivieren und durch eine Ausbildung zur Kräuterpädagogin an der Gundermannschule zu Lernen und zu Vertiefen was mich schon immer so fasziniert hat.

Der Garten Herba Odor ist nach dem Prinzip aufgebaut, den Pflanzen einen Start zu geben. Aussäen dürfen Sie sich dann, wo es Ihnen gefällt. Hierbei entstehen sehr interessante Arrangements. Und jedes Frühjahr und jeder Sommer hat sein eigenes Abenteuer.

Angefangen hat es mit ungewöhnlichen Kräutern und Duftpflanzen, die ich im Garten angesiedelt habe um zu sehen wie sie sich bei uns entwickeln.

Aus den unterschiedlichen Kräutern die eigenen Teekreationen, Duftwässer, Liköre, Heilweine, Tinkuren, Salben und Cremes auszuprobieren, die man nicht einfach so im Supermarkt bekommt ist eine interessante Erfahrung.

Mal kurz mit dem Sammelkorb in den Garten und der Salat bekommt jeden Tag ein neues Outfit und wird zum kulinarischen Highlight

Aber das Gute liegt so nah und wird nicht immer geschätzt. Viele von unseren heimischen Kräutern und "Unkräutern" sind wahre Schätze.

Und viele müssen bei uns schon unter Schutz gestellt werden.

Diesen möchte ich im Garten Herba Odor einen Platz sichern. Durch Vermehrung und Saatgutgewinnung möchte ich meinen Anteil dazu beitragen unsere Naturschätze zu bewahren.

Wenn Sie möchten, dürfen Sie gerne bei mir Vorbeischauen und vielleicht auch helfen das zu Bewahren was uns von Mutter Natur geschenkt wurde und in Zukunft vielleicht nur noch in einem alten Kosmos Naturführer nachgeschlagen werden kann.